St. Hubertus Schützenbruderschaft Dormagen-Horrem

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktualisiert:
10.03.2020 Downloads
10.03.2020 Ansprechpartner
23.02.2020 Medien
16.02.2020 Termine
28.01.2020 Termine
09.01.2020 Ansprechpartner
01.01.2020 Fotos


15. März 2020 / om  
Wegen dem Corona-Virus abgesagt UPDATE
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
wie Ihr den Nachrichten vielleicht schon entnommen habt, sind aufgrund der Corona-Infektionsgefahr viele Dormagener Termine abgesagt worden.
Im Rahmen des erweiterten Vorstandes sind wir zur Überzeugung gelangt, keine unnötigen Risiken einzugehen und die
  • Mitgliederversammlung am 20. März 2020 -
  • und im Auftrag des Jägermajors auch
  • die Jägerversammlung am 27. März 2020 und
  • das Hermann-Klein-Pokalschießen am 04. April 2020
abzusagen!
Für die Mitgliederversammlung gibt es einen Ausweichtermin am 24. April 2020 im BÜRGERHAUS. Hierzu wird aber nochmals gesondert eingeladen, wenn bis dahin die Bedrohungssituation entspr. unbedenklich ist.
 
18. März 2020 / om
Nun hat der Bezirksverband Nettesheim auch Termine bis Mai abgesagt. Diese sind:
  • 25. März Schießmeisterversammlung
  • 09. April Bruderschaftstag
  • 21. April Bezirksjungschützenrat
  • 09. Mai Bezirksköniginnentag
  • 10. Mai Bezirksjungschützentag
Geplant sind am erhofften Ende der Pandemie, das Programm zum Bezirksschießen am 08. August 2020 zu erweitern.
Hier werden neben dem Bezirkskönig evtl. auch die Würdenträger der Bezirksjugend im Schießwettkampf ermittelt.
An den Nachmittag mit Schießwettkämpfen könnte sich eine Messe mit Krönung aller Würdenträger anschließen und wenn es die Räumlichkeiten zulassen, ein gemütlicher gmeinsamer Tanzabend den Tag abschließen.
23. Februar 2020 / nh
Horrem feierte die 5. Jahreszeit
Wieder mal feierte die Bruderschaft mit den Jecken im Bürgerhaus Horrem ausgelassen die 5. Jahreszeit. Natürlich gab es nicht nur gute Musik für Alle, auch das Dormagener Dreigestirn mit  Prinz Ralf I. (Manderscheid), Bauer Stefan (Rennings) und Jungfrau Arielle (Ingo Bouvelet) besuchten die fröhliche Veranstaltung. Einer der weiteren Höhepunkte waren vor der Preisvergabe der besten Einzel-, Paar- und Gruppenkostüme die Tanzeinlagen der Tanzgarde vom TSV Norf und der Tanzgarde Blau-Weiss Nievenheim.
01. Januar 2020 / mfk
Gelungener Start ins Jubiläumsjahr
Die Bruderschaft startete in ihr 100. Jubiläumsjahr mit einer überragenden Silvesterparty. 170 begeisterte Gäste feierten zur Musik von QuerfeldBeat bis 4 Uhr in den Neujahrsmorgen. Bis zuletzt genossen sie vom tollen Buffet von Sabine und Bernadette Nalewaja, die mit ihrem Team ebenso für die Bewirtung der Feiernden mit einer großen Vielfalt an Getränken sorgten.
 
Viele fleißige Helfer richteten einen sehr ansprechend geschmückten Saal her, wozu sich Sabine und Thorsten Janning viele geschmackvolle Ideen einfallen ließen. Den beiden, aber auch Dorothee und Udo Zander, gebührt unser herzlicher Dank für eine von allen gelobte Party!
11. November 2019 / om
Horremer Schützen feierten den Hubertusball
Am Samstag, 09.November, feierten die Horremer Schützen ihren Hubertusball. Brudermeister Manfred Klein durfte S.M. Bernhard II. und Anne Schmitt, das Kronprinzenpaar Markus und Heike Wetzel, König der Könige Rosi Heinrichs und Udo Künzel und die Coprskönige begrüßen. Von der Jugendabteilung waren die Würdenträger Prinzessin Christina Oehmichen und Schülerprinz Leon Hornig, sowie Fiona Warda als Jugend-Stadtverbandkönigin anwesend. Dem Thekenteam Henrik und Dominik Grabowski und dem 9. Jägerzug und Marine wurde für die flüssige Verpflegung, dem Caterer Fa. Claus für das leibliche Wohl gedankt.
 
Das Trio Nightlife sorgte für gute Unterhaltung und eine gefüllte Tanzfläche. Ein Dank gilt hier den Sponsoren Bauunternehmen Udo Bünz, Baugenossenschaft Dormagen, Gartenbau Jürgen Klein, Immobilien Laufenberg und Jalousiebau Thorsten Janning, die es der Bruderschaft alljährlich ermöglichen, eine Liveband zu finanzieren.
06. Oktober 2019 / nh
Offiziere haben neuen Pokalgewinner ermittelt
Am gestrigen Samstag (05.Oktober) trafen sich die Offiziere zur Offiziersversammlung und zum anschließenden Pokalschießen am Schützenhaus. Auf der Versammlung, die vom Oberst Jürgen Klein geleitet wurde, stand anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Bruderschaft das kommende Schützenfest auf der Tagesordnung.
 
Bei dem anschließenden Pokalvogelschießen konnte Bernhard Schmitt mit dem 77. Schuss den Vogel abschießen und erhielt den Wanderpokal aus den Händen des Oberst.
24. September 2019 / nh
TC Horrem gewinnt Schießen
Am Samstag, den 21. September richtete der 1. Marinezug sein jährliches Peter-Heinrichs-Gedächtnispokal-Schießen auf dem Hochstand der Bruderschaft aus. Leider hatten diesmal nur 7 Mannschaften ihr Kommen zugesagt. Trotz der geringen Beteiligung war es bis zuletzt ein sehr spannendes Schießen, dass das TC Horrem mit 141 Ringen zum ersten Mal gewinnen konnte. Zweiter wurde mit 140 Ringen der 10. Jägerzug und den dritten Platz belegte der 5. Jägerzug mit 139 Ringen. Beste Einzelschützin wurde Ute Kaletta und bei den Herren siegte Henryk Volkmann und wurde Bester Einzelschütze.
St. Hubertus Schützenbruderschaft Dormagen-Horrem 1920
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü