Startseite I Grußwort I Kontakt I Sitemap I Impressum I Datenschutz

Sie befinden sich hier: Regiment > 5. Jägerzug

5. Jägerzug

"Fidele Horremer"

 

Ansprechpartner für den Zug:

Thomas Kaletta

E-Mail: thomas.kaletta@gmx.de

Handy: 0157 - 4511736

Von links: Ehrenmitglied Willi Oberlack, Dieter Stodtko, Volker Schumacher, Josef Scholz, Gerd Mucha, Zugführer Heinrich Chemnitzer, Heinz Jendrny, Norbert Schumacher, Thomas Kaletta, Alfred Block, Fritz Virnich, Norbert Walheim, Uwe Polzin, Bernhard Sprenger, Manfred Reiterer

Nicht auf dem Foto: Maik Büshmann sowie die passiven Mitglieder: Petar Pahljina, Willi Chemnitzer, Hans Fischer, Ivandic Zeljko

Der 5. Jägerzug „Fidele Horremer“ wurde 1952 durch Heinrich Chemnitzer, der auch heute noch Zugführer ist, gegründet. Zu den Mitbegründern gehörten Hermann Klein, Peter Pfeiffer, Gustav Brücken und Theo Lüpschen.

 

Aus den Reihen des 5. Jägerzuges wurden 8 Schützenkönige, 1 Bezirkskönig, 5 König der  Könige und 5 Jägerkönige, der St. Hubertus Bruderschaft Horrem e.V. gekrönt.

 

Schützenkönige:

1975 / 1976 Hermann II. Klein

1976 / 1977 Werner I. Raab  (Blumenkönig)

1979 / 1980 Heinrich III. Chemnitzer

1984 / 1985 Norbert I. Walheim

1987 / 1988 Hans XIII. Zaum 

1991 / 1992 Willi IV. Achenbach

1998 / 1999 Hans-Theo I. Berngen 

2001 / 2002 Dieter II. Stodtko

 

Bezirkskönig:

1992 / 1993 Willi Achenbach

 

König der Könige:

1987 / 1988 Norbert Walheim

1995 / 1996 Willi Achenbach   

1996 / 1997 Heinrich Chemnitzer          

1997 / 1998 Willi Achenbach   
2004 / 2005 Heinrich Chemnitzer
 

Jägerkönig/in:
1992 / 1993 Manfred Reiterer

1996 / 1997 Norbert Schumacher
2004 / 2005 Theo Berngen

2005 / 2006 Norbert Schumacher

2017 / 2018 Ute Kaletta

 

Im Jahr 2004 wurde Zugführer Heinrich Chemnitzer mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Verliehen vom Bundespräsidenten Johannes Rau überreichte Landrat Dieter Patt das Verdienstkreuz im Bürgerhaus Horrem.

 

In unserer Bruderschaft ist der 5. Jägerzug ein sehr aktiver Schützenzug. Seit der Gründung unseres Zuges wurden und werden die verschiedensten Aktivitäten organisiert. Seit 1954 führen die „Fidelen Horremer“ ihren traditionellen Karnevalistischen Tanzabend durch. Auch stellen und stellten wir Zugkameraden für Mitarbeit im Vorstand unserer Bruderschaft, wie Manfred Reiterer, Uwe Polzin, Norbert Schumacher, Theo Berngen, Jürgen Kühne und Dieter Lemke.

 

Willi Oberlack wurde Schützenfestsonntag 2005 von unserer Bruderschaft mit der silbernen Verdienstspange ausgezeichnet. Vom 5. Jägerzug „Fidele Horremer“ bekam Willi Oberlack die Ehrenmitgliedschaft angeboten, die er auch annahm. Willi wird in diesem Jahr 2012 zum 47. Mal  als Fahnenschwenker den Festumzug unseres Schützenvereins verschönern. Wir freuen uns, das wir in Willi Oberlack aus Anstel  einen so guten Freund haben, der jedes Jahr unserer Einladung nachkommt.

 

Jedes Jahr veranstalten wir einen mehrtägigen Jahresausflug und verschiedene Tagestouren.

 

Leider haben wir auch verstorbene Mitglieder zu beklagen wie: Hermann Klein, Carlo Johann, Willi Achenbach, Dieter Lemke, Karl-Heinz Deutzmann, Hans Orlean, Werner Dries, Gustav Brüggen, Hans Theo Lüpschen, Fritz Moltke, Adi Krap.

 

Zum Vorstand des 5. Jägerzuges gehören:

Zugführer Thomas Kaletta

Stellv. Zugführer Volker Schumacher

Vorsitzender Uwe Polzin

Schriftführerin Ute Kaletta

Kassierer Norbert Walheim

Hinweis: Für den Inhalt dieser Zugseite ist der Zug verantwortlich!

© Sankt Hubertus-Schützenbruderschaft Dormagen-Horrem   -Version 3/2014/NH-