Startseite I Grußwort I Kontakt I Sitemap I Impressum I Datenschutz

Sie befinden sich hier: Startseite >Aktuell

Wolfgang Simon zum Oberst befördert

29. Mai 2019

     

Am Samstag, 25. Mai 2019, luden das Königspaar S.M. Michael III. Lotz und Christiane Wolfertz und Oberst Jürgen Klein mit seiner Frau Claudia Gäste und das Regiment zum Schützenhaus auf einen Umtrunk ein. Das TC "Germania" Dormagen-Horrem spielte dazu auf dem Weg vom Treffpunkt "Lindenhof" bis zum Schützenhaus, wo sie von Oberst Jürgen Klein empfangen wurden. Ein Augenblick der Ruhe und ein Musikstück gedachte den verstorbenen Kameraden.

   

Marietta Barabás krönte für die Jugendabteilung BdSJ  verdiente Pfänderschützen und den neuen Schülerschützenkönig Sam Maaßen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein zog das Regiment im Anschluss in das Bürgerhaus Dormagen-Horrem, wo das Trio Teamwork für gute Stimmung und die Gelegenheit zum Tanz sorgte. Für die Theke und Bedienung zeigten sich der 1. Jägerzug und 6. Jägerzug verantwortlich.

 

Brudermeister Manfred Klein durfte neben Königs- und Obristenpaar viele Königspaare aus dem Stadt- und Bezirksverband herzlich begrüßen. Unter den Gästen befand sich auch das Diözesankönigspaar I.M. Helga Klein mit Prinzgemahl Christian des DV Köln und Andreas Beivers, Inhaber des Autohauses B. Beivers und diesjähriger Schirmherr des Horremer Schützenfestes.

 

In den Tanzpausen krönte Martin Höfs die am 11.05.2019 ermittelten König und Königin der Könige.  Rosi Heinrichs (Königin 1993/94)  und Udo Künzel (König 2013/14 aus dem Tambourcorps) sind die diesjährigen Pokalinhaber. Mit einem dreifachen Hoch ließ der Brudermeister diese neuen und die ehemaligen Pokalinhaber Britta Clemens und Martin Höfs hochleben.

 

Ein weiteres Highlight waren die Beförderungen, die Oberst Jürgen Klein und Adjutant Udo Zander verdienten Schützinnen und Schützen zukommen ließen:

Zum Fahnenoffizier ernannt: Dominik Wallerius (2. Grenadierzug)
Zum Fahnenjunker ernannt: Sam Maaßen (Schülerschützen), Anna Barabás (III. Jägerzug)
Zum Fahnenleutnant befördert: Marietta Barabás (III. Jägerzug)
Zum Leutnant befördert: Stefan Pitsch (2. Grenadierzug), Marius Vanselow (6. Jägerzug), Dennis Hornig (2. Grenadierzug)
Zum Kapitänleutnant befördert: Dieter Friesl (Blaue Marine)
Zum Hauptmann befördert: Klaus-Dieter Herrmann (9. Jägerzug), Manfred Hoffmann (2. Grenadierzug), Erich Mämecke (2. Grenadierzug)

 

Die höchste Auszeichnung des Abends erhielt ein sichtlich überraschter und gerührter Wolfgang Simon. Als ehemals langjähriger Adjutant von Jägermajor und Oberst und als jahrzehntelanger Mundschenk der Bruderschaft war sich Wolfgang nie zu schade, auch Oberst Jürgen als Adjutant zu unterstützen, wenn es erforderlich war: Sei es in Jürgens Königsjahr, bei Verhinderung von Adjutant Udo oder zuletzt noch beim kurzen Umzug des Abends, als er an der Seite von Adjutant Udo Zander marschierte. Für diesen Einsatz wurde Wolfgang Simon zum Oberst befördert - ein verlässlicher Schütze, der immer zur Stelle ist, wenn er gebraucht wird.

 

Brudermeister Manfred Klein hielt die Laudatio auf das amtierende Königspaar Michael Lotz und Chrissi Wolfertz. "Sie haben ja die längste Zeit hinter sich", leitete er humorig seine Rede ein. Er blickte auf ein mit Terminen voll gefülltes Königsjahr der beiden zurück. Insbesondere die Berichte über Besuche von Schützenfesten im benachbarten Stadt- und Bezirksverband und so mancher späte Ausklang mit dem Hackenbroicher König Michael "Schnucki" Hildebrand auf des Königs Terrasse sorgten für Heiterkeit. Viele kleine Anekdoten bleiben mit dem sympathischen Horremer Königspaar in Erinnerung: ihr gemeinsamer 90. Geburtstag, "Captain Morgan"-Gelübde, der stets mitgeführte rosa Selfie-Stick und zuletzt der Königinnentag des Bezirksverbandes, bei dem es sehr, sehr fröhlich war.... Als i-Tüpfelchen gelang es unserem Königspaar noch, die Bezirkskönigswürde zu erringen. Vielen Dank an dieses Königspaar, welches eine gute Werbung für die Teilnahme am kommenden Kronprinzenschießen abliefert und mit Standing Ovations von den Besuchern im Bürgerhaus gefeiert wurde.  S.M. Michael bedankte sich bei allen Schützen der Horremer Bruderschaft, seiner Schwester, seiner Mutter und natürlich seiner Chrissi für ein Königsjahr, das eine einzige geile Party gewesen sei, "es war toll mit Euch!"

 

Der Ehrentanz des Königspaares und anschl. aller Königspaare beschloss den offiziellen Rahmen des Abends. Erst sehr viel später nachts fand ein rundum gelungener Abend seinen fröhlichen Ausklang.

 

[Fotos...]

om

© Sankt Hubertus-Schützenbruderschaft Dormagen-Horrem   -Version 3/2014/NH-